Foto

Katthult, Gibberyd

Katthult, Gibberyd<br />

Filmschauplätze live erleben

Fast alle Bücher von Astrid Lindgren haben einen Bezug zu Vimmerby. Als einige der Geschichten verfilmt werden sollten, suchte man hier in der Gegend nach authentischen Milieus.

Das idyllische Dorf Gibberyd bei Rumskulla war von 1971 bis 1973 Drehort für den kleinen Michel und seine Familie in Katthult. Etwa später, 1986 und 1987, wurden die Filme über die Bullerbü-Kinder in den drei kleinen Häusern in Sevedstorp bei Pelarne gedreht.  

Sogar die Krachmacherstraße findet man in Vimmerby, gleich vor dem Eingangstor zu Astrid Lindgrens Welt. Anfang der 1990er Jahre war auf der hügeligen Gasse ein Filmteam zugange, allen voran die kleine Lotta. Weiter gehts nach Mariannelund! Das Filmdorf Småland lädt zu einer interaktiven Ausstellung über die Entstehungsgeschichte der Filme ein, mit klassischen Studiobauten und Originalkostümen.  

 

Bullerbyn, Sevedstorp

Svenska English

Siehe auch