Strandbäder Vimmerby

Baden, sonnen, sich entspannen und vielleicht spielen an einem herrlichen Binnensee - davon träumen viele an einem warmen Sommertag. Die Kommune Vimmerby ist reich an Seen.
Rund um Vimmerby gibt es zahlreiche kleine Seen zum Baden und Angeln. An mehreren von ihnen hat die Kommune Badestellen mit Stränden und Stegen eingerichtet. Hier findet man sauberes Wasser mit Seerosen, Schilfgürteln und kleinen Buchten, und oft ist es etwas wärmer als im Meer.

Beenden Sie einen aktiven Tag mit einem erfrischenden Bad in einem klaren, glitzernden Binnensee! Wenn Sie Barsche und vielleicht auch Zander fangen möchten, stehen die Chancen dafür an mehreren Stellen gut.

Die Kommune Vimmerby ist reich an Seen, und zehn Badestellen werden während der Badesaison regelmäßig auf ihre Wasserqualität untersucht:
Nossen (EU-Bad), Stjärneviksbadet am Juttern (EU-Bad), Dammen in Gullringen, Dammen in Storebro, Gränssjön, Solnen, Stora Holmsjön, Krönbadet und Anen. An weiteren zehn Seen entnimmt die Kommune zu Beginn jeder Badesaison Wasserproben.

Kommunale Badestellen in Vimmerby

Nossen,
Gleich östlich von der Stadt Vimmerby.
Camping, Speisen & Getränke, Kiosk, Boote, Stege, WC, Dusche.
Hunde sind erlaubt.

Anen,
Gleich nördlich vom Ort Locknevi.
Steg, Trockentoilette.

Gränssjön,
Gleich nördlich von Tuna.
Steg, Trockentoilette.

Solnen,
Folgen Sie der Straße Tunavägen, Solnebo ist dann ausgeschildert.
Steg, Trockentoilette.

Dammen Storebro,
Mitten im zentralen Storebro.
Steg, Sprungturm, WC.

Dammen Gullringen,
Mitten im zentralen Gullringen.
Steg, Trockentoilette.

Holmsjön,
Gleich südlich von Rumskulla.
Steg, Trockentoilette.

Stjärnevik,
Gleich nördlich von Djursdala.
Steg, Trockentoilette.
Hunde sind erlaubt.

Krön, (verwaltet von Kröngården)
Ostseite des Sees Krön, nördlich von Vimmerby.
Kiosk, Speisen & Getränke, WC.